Gemüsecremesuppe

IMG_1131

 

Ein neuer Versuch, den Suppenkaspern Gemüse „nahezubringen“

Zutaten für ca. 4 Portionen:

ca. 600g Gemüse nach Geschmack und Jahreszeit (ich habe Brokkoli, Zucchini und Kartoffel genommen)

1 Zwiebel (fein gehackt)

Einen guten Liter Gemüsebrühe

Etwas Butter, Sahne und Öl

 

Zubereitung:

1. In einem großen Topf die Zwiebeln mit etwas Öl bei mittlerer Hitze andünsten bis sie weich sind. Ggf. etwas Wasser dazufügen.

2. Anschließend einen Esslöffel Butter hinzufügen und rühren, bis sie geschmolzen ist. Danach alles harte Gemüse, also die Kartoffelwürfel und die harten Teile des Brokkoli Stiels, die durchaus mitverwendet werden können, fünf Minuten bei geschlossenen Deckel schwitzen lassen. Etwas Wasser hinzufügen falls es droht, anzubrennen.

IMG_1137

3. Die Gemüsebrühe hinzufügen und 10-15 Minuten kochen, bis das Gemüse weich ist.

IMG_1138

4. Die Brokkoli Röschen und die gewürfelte Zucchini dazufügen und für ca. 5 Minuten kochen. Anschließend mit einem Pürierstab vorsichtig pürieren bis keine Gemüsestückchen mehr zu sehen sind.

IMG_1143

5. Mit Pfeffer und einem guten Schuss Sahne abschmecken.

6. Nach Belieben mit etwas Parmesamkäse garnieren.

IMG_1144

UND?! Wie hat es geschmeckt?!?

Mein Mann und ich vergeben 4 von 5 Sternen. Die Schnatterente hat einen Löffel runtergewirkt und wird daher von der Bewertung ausgeschlossen. Hier gehts zur Suppenkasper-Bewertung der Kuschelmaus.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.