Nudelpfanne „Orient Express“

Wokgem├╝se f├╝r Orientalische H├╝hnchenpfanne

 

Das Original (mal ehrlich: das ist doch alles roh, oder?!?)

IMG_1474
Foto: Anabel Karmel

Die F├Ąlschung: Mit viel Liebe nachgekocht ­čśëIMG_1472

Zutaten f├╝r ca. 4 Erwachsenen-Portionen:

F├╝r die Marinade:IMG_1459
  • 1 EL Sojaso├če
  • 1 TL Sesam ├ľl
  • 1 TL St├Ąrkemehl
  • 2 H├Ąhnchenbr├╝ste in Streifen geschnitten
 Für die Pfanne:
  • 220g Pasta Twirls
  • 3 EL Pflanzen├Âl
  • 1 Zwiebel, fein gew├╝rfelt
  • 1 Knoblauchzehe, fein geschnitten (optional)
  • 100g kleine Brokkolir├Âschen
  • 100g Maisk├Âlbchen
  • 50g rote Paprika
  • 100g Mohrr├╝ben in Streifen geschnitten (oder Sternchen = Stars and Stripes?)
  • 75g Champignons
  • 2 EL fein geschnittene Fr├╝hlingszwiebeln
  • 1-2 EL Austernso├če
  • 1 Br├╝hw├╝rfel (Huhn) in etwas hei├čem Wasser aufgel├Âst
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
 Zubereitung:
  1. Die Zutaten f├╝r die Marinade verr├╝hren und die H├╝hnchenstreifen ca. 30 Minuten marinieren
  2. Die Nudeln nach Packungsanleitung kochenIMG_1460
  3. 1TL ├ľl in einer gro├čen Pfanne oder Wokpfanne erhitzen und die H├Ąlfte der Zwiebelw├╝rfel (ggf. den halben Knoblauch) f├╝r 2-3 Minuten and├╝nsten.
  4. Das H├╝hnchen und die ├╝brige Marinade dazugeben und anbraten, bis das H├╝hnchen durchgebraten ist
  5. H├╝hnchen und Zwiebeln zur Seite stellen
    P
    P
  6. 2 EL ├ľl in der selben Pfanne erhitzen und die restlichen Zwiebelw├╝rfel (und halben Knoblauch) f├╝r 2-3 Minuten and├╝nsten.┬áIMG_1463
  7. Die Brokkolir├Âschen, Maisk├Âlbchen, rote Paprika und Mohrr├╝ben hinzuf├╝gen und f├╝r ca. 5 Minuten d├╝nsten.
  8. Etwas Wasser ├╝ber das Gem├╝se sprenkeln
  9. Die Champignons und Fr├╝hlingszwiebeln hinzuf├╝gen und f├╝r 2-3 Minuten mitkochen
  10. Das H├╝hnchen zur├╝ck in die Pfanne geben, die Austernso├če und die H├╝hnerbr├╝he hinzugeben und 2-3 Minuten k├Âcheln, bis das┬áH├╝hnchen durch istIMG_1468
  11. Zum Schluss die Nudeln hinzuf├╝gen und mit schwarzem Pfeffer abschmecken
 Guten Appetit!

F├╝r unseren Geschmack hatte ich etwas zu viel Austernso├če dran. Beim n├Ąchsten Mal w├Ąre ich damit deutlich zur├╝ckhaltender!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.