Kokos-Quarkbällchen

Kokos-Quarkbällchen, Kokos-Quark-Bällchen, Quarkbällchen

 

Dieses Rezept für Kokos-Quarkbällchen gehört zum Standard-Rezept der Familie. Wir lieben Quark und Kokos und in Kombination mit dem Fett durchs Frittieren, ist das der absolute Knaller bei uns. Selbst mit fett-freiem Quark, den es hier eigentlich fast ausschließlich gibt, schmecken die Quarkbällchen super.

Das Backen verlangt aber etwas Übung, weil insbesondere die Temperatur eine große Rolle zum Gelingen beiträgt. Und das ist je nach Herd (wir kochen hier mit Gas), nicht immer ganz so einfach zu steuern. Aber Übung macht ja bekanntlich den Meister!

Zutaten für 40-50 Kokos-Quarkbällchen (Englische-Art mit non-fat Quark)

IMG_1572

  • 250g Mehl
  • 100g Zucker
  • 1 Pck Vanillezucker
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1/4 TL Salz
  • 2 Eier
  • 100g Kokosraspel
  • 1 EL Zitronensaft
  • 250g Quark (beliebige Fettstufe: in England gibts i.d.R. nur fettfreien Quark(!) und trotzdem hat’s super geschmeckt)
  • 100g Schmand (in England Sour Cream)
  • Etwas Puderzucker zum bestäuben
  • ca. 500ml Öl zum Ausbacken

Zubereitung der Kokos-Quarkbällchen:

Weiterlesen »