Deutsche Kinder: im Winter warm anziehen, Briten: laufen in Shorts

Kinder im Winter warm anziehen

Wir Deutschen haben ja schon so das ein oder andere Vorurteil den Briten gegenüber und einige sind sicher entweder veraltet oder unbegründet. Aber es gibt auch welche, die einfach zutreffen: Aus meinen Kindheitstagen erinnere ich mich noch daran, dass die kleinen britischen Nachbarsjungen im Winter in ihren kurzen Hosen an der Straße standen und auf ihren Schulbus gewartet haben, während deutsche Eltern ihren Kinder im Winter warm anziehen.

Und während wir Deutschen uns hier in London bei fallenden Temperaturen sofort warm anziehen und ein paar Schichten übereinander tragen, laufen große und kleine Briten lange noch in ihren kurzen Hosen oder Röcken rum. Oder eben jene nicht-Briten, die sich als „kleine Briten“ bezeichnen!

„Mama, mir ist nicht kalt, ich bin Engländerin!“

Weiterlesen »

Haariges Vergnügen

Schnipp-Schnapp-Haare-ab, haariges Vergnügen, Kind schneidet sich selbst  die Haare
Schnipp-Schnapp-Haare-ab

 

So, nun wir können mal wieder eine Box zum Thema: „Dummheiten der Kindheit“ als erledigt abhaken!

Ich habe mir erlaubt, an einem der letzten schönen Sonnentage im September eine halbe Stunde die Sonne zu genießen, während die Kuschelmaus schlief und die Schnatterente friedlich in ihrem Zimmer spielte. Nach erholsamen 20 Minuten kam die – auffällig kuschelbedürftige – Schnatterente zu mir in den Garten und legte sich platt auf mich drauf. Weiterlesen »