Unser Wochenende in Bildern: Kleiner Umzug und Ostereier färben

Heute lasse ich mal die Bilder für sich sprechen und beteilige mich an der Aktion unter Blogger-Mamas „Unser Wochenende in Bildern“. Unser letztes Wochenende im Mietshaus in London war vom Umzug geprägt, aber auch die Mädels wollen natürlich ein wenig was von Mama und Papa haben. Daher stand für die Kinder Ostereier färben auf dem Programm.

Der Ordnungshüter hatte am Samstagmorgen schon mal alles, was im Tetris-Prinzip unter unserer Dachschräge verstaut war (unserem einzigen richtigen Stauraum: Keller haben die Häuser in den meisten Fällen nicht) runtergetragen, während ich zwei etwas müde Kinder zum deutschen Musikkurs meiner Nachbarin geschleppt habe.

 

Spielzeit trotz Umzugs, Umzug in London

 

Nachdem der Ordnungshüter nach dem Mittagessen noch mal kurz zu einer Runde Memory verdonnert wurde, für welches sowohl räumlich als auch zeitlich gerade noch Platz war, hat er den Mietwagen, einen mittelgroßen Van, abgeholt. Weiterlesen »

Thailand – Koh Phi Phi

IMG_0617

Es gibt nichts besseres, als sich an einem total verregneten londoner Sonntag Fotos von einem genialen Urlaub in Thailand anzusehen!

Der Urlaub auf Koh Phi Phi war unser erster Strand-Urlaub, den wir aus Hong Kong gemacht haben, und eigentlich auch der schönste! Wir konnten uns das erste Weihnachten zu dritt in Hong Kong irgendwie nicht vorstellen, und sind deshalb nach Phuket geflogen und von dort mit der Fähre weiter nach Koh Phi Phi. Schon die Fahrt mit der Fähre führte uns an atemberaubender Natur vorbei. Neben den senkrechten monströsen Steilhängen, in welche durch die Gezeiten abenteuerliche Höhlen hineingefressen werden, kamen wir auch an dem Strand vorbei, der als Filmkulisse für den Film „The Beach“ mit Leonardo DiCaprio gedient hat (und heute eine Touristenattraktion darstellt). Weiterlesen »